DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://altwww.arminia-bielefeld.de/2021/02/26/die-nostalgischen-daten-und-fakten/

Die nostalgischen Daten und Fakten

Anlässlich unseres Jubiläums (600. Bundesligaspiel) haben wir die Daten und Fakten zu #BVBDSC mal auf das erste DSC-Spiel im deutschen Oberhaus umgemünzt. So hätten die Daten und Fakten zur Partie Dortmund gegen Arminia vor über 50 Jahren ausgesehen.

Mit Spannung erwartet der DSC Arminia Bielefeld morgen sein erstes Bundesliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Bei diesem außerordentlichen Westduell treffen zwei Mannschaften aufeinander, deren Unterschiede nicht größer sein könnten, auf der einen Seite der kleine Klub, auf der anderen der große Klub – unsere Kommunikationsabteilung hat die Daten und Fakten zum Wettkampf gegen Borussia Dortmund.

  • Noch nie konnte Borussia ein Auftaktspiel in der Bundesliga gewinnen – und das bei mittlerweile sieben Versuchen
  • In der Vorbereitung gewann der BVB mit 6:0 gegen eine Kombination VfL Schildesche/SVF 06/07
  • Horst Witzler, Übungsleiter der gegnerischen Mannschaft, ist mit 37 Jahren ein junger Trainer und wird von den Presse als temperamentvoll und sehr agil beschrieben
  • BVB-Mittelfeldspieler Willi Neuberger, wegen seiner Schnelligkeit und Schusskraft gefürchtet, wurde zum “Libero” umfunktioniert
  • Der BVB wird wohl im 4-2-4 antreten
  • Der DSC soll in den kommenden Wochen das Spielfeld durch einen zwei Meter hohen Drahtzaun von den Zuschauerrängen abtrennen und eine Flutlichtanlage erstellen
  • Arminia gewann sein letztes von sechs Vorbereitungsspielen gegen den ehrgeizigen Regionalliganachbarn vom DJK Gütersloh mit 3:0

So sehen die Eintrittskarten für den Wettkampf am Samstag aus:

So sieht für die Männer in Schwarz-Weiß-Blau der Spielplan aus:

 

Mit freundlicher Unterstützung vom MAFA, dem Kicker und dem Borussen-Echo aus dem Jahre 1970.