DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://altwww.arminia-bielefeld.de/2018/03/14/dsc-kooperiert-mit-gesamtschule-verl/

DSC kooperiert mit Gesamtschule Verl

Beim Heimspiel des DSC gegen den 1.FC Nürnberg am 26. Spieltag wurde die Zusammenarbeit zwischen der Gesamtschule Verl und dem DSC im Rahmen des “Wir sind Ostwestfalen”-Programms bekanntgegeben.

Ende des letzten Jahres kam es erstmals zu einem Austausch zwischen Schulleiterin Tanja Heinemann, Abteilungsleiter Holger Erftemeier (Gesamtschule Verl) und dem DSC Arminia Bielefeld. Tanja Heinemann hatte bereits einiges über die Projekte und die Aktionen zwischen dem DSC und deren Partnerschulen gehört und wurde neugierig, ob solch eine Partnerschaft nicht auch eine gute Sache für Ihre Schule darstellen würde. Davon wollte sie sich in einem persönlichen Gespräch überzeugen und kontaktierte den Sportclub der Ostwestfalen. Schnell wurden viele Gemeinsamkeiten festgestellt und alsbald entstanden erste Ideen, wie man eine Kooperation mit Leben würde füllen können.

Beim Heimspiel gegen Nürnberg waren viele Schülerinnen und Schüler in der SchücoArena und erlebten den Heimsieg gegen den FCN. Bereits vor dem Anpfiff gaben Heinemann und DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer im Interview bei Stadionmoderator Sebastian Wiese die offizielle Partnerschaft bekannt. Ein erster Besuch der Arminen in Verl wird höchstwahrscheinlich im Rahmen eines Fußballturniers im Sommer stattfinden. Der DSC freut sich auf die Kooperation mit der Gesamtschule Verl!